ForenConfig, Grafik usw.Wohin mit welcher Cfg ????????????????

Sortierung:    
 1 2 3 4 › »
antworten
Autor: Nachricht:
Auge69
Obergefreiter
58 Posts
Dabei seit: 01.04.2010








22.10.2011, 18:14 Offline zitieren 

Hallo, hier ist wieder einmal ein Noob, der hofft durch eine andere Cfg ein besserer Spieler zu werden.
Hab jetzt einige Cfg aus dem i-net ausprobiert.
Die beste für meine Belange ist die von Ghosti gewesen. Hatte da durch weg einen Ping von 40, allerdings einen lerp-wert von 100ms, der sollte aber bei 10ms haben.
Bei anderen ein Ping von 200 aufwärts, lerp allerdings 0ms.
In welchen Ordnern kann ich da die benötigten Einstellungen vornehmen?
Ich konnte 2 Ordner ausfindig machen. Einmal \"C:\\Program Files\\1_Spiele\\Steam\\SteamApps\\auge69\\day of defeat source\\dod\\cfg\"
und zweitens\"C:\\Program Files\\1_Spiele\\Steam\\userdata\\23106361\\300\\remote\\cfg\\config.cfg\". Aber nirgends cl_lerp und Konsorten gefunden.
So nun meine Fragen.
1. Sind diese alle Ordner die sich auf Einstellungen für DODS-Client beziehen?
2. Wie aggieren die einzelnen Cfg-Dateien miteinander? z.b. wenn es mehrere Dateien in einen Ordner sind. autoexe.cfg / binds.cfg /config.cfg / lan_warmup.cfg.
3. Muss ich die einzelnen Cfgs über console aktivieren? Wenn ja, wie lauten die Befehle?
4. Wieso werden cmdrate und updaterate immer mit 30/20 geladen und nicht direkt mit 100?
5. Gibt es irgend welche Fachliteratur zu diesen Thema?
6. Wieso ist die \"Suchenfunktion\" auf dieser Webside nicht aktiviert?
7. Wieso sind den die guten Spieler sogehäßig?
Hab noch jede Menge andere Fragen gehabt, sind aber jetzt fort. Vielleicht fallen die mir später wieder ein.
Danke für korrekte und fachliche Antworten.
Für Klugscheißer und Stippler: Ich brauch noch die Spatensticherrungenschaft. Werd euch dafür vormerken.

mfg Auge-69
Werbung


aRies
Unterfeldwebel
450 Posts
Dabei seit: 18.12.2007








22.10.2011, 18:53 Offline zitieren 

1. der für dich ausschlaggebende order ist der in steamapps
2. autoexec.cfg wird, genauso wie die config.cfg, automatisch geladen; soll die binds.cfg auch automatisch geladen werden musst du dafür in der autoexec.cfg die zeile \"exec binds.cfg\" hinzufügen (zb mithilfe des editors), selbiges gilt für andere cfgs
3. du kannst die nicht automatisch geladenen cfgs gerne manuell laden, solltest du sie nicht wie oben behandeln wollen das wäre dann in der console: \"exec <name>.cfg\"
4. hast du in steam vielleicht deine internet-connection noch auf 56k ?;D weil normal sollte es in der config von ghosti mit 100/100 stehn^^
5. fachliteratur? höchstens im inet;)
6. die funktioniert leider nicht
7. ein altes problem dieser wannabes

und bezüglich des lerps:
der ergibt sich aus server-vorgaben und deiner net-settings

zb
Code:
rate \"60000\"
cl_cmdrate \"100\"
cl_updaterate \"100\"
cl_interp_all \"0\"
cl_interp \"0.0\"
cl_interp_ratio \"0\"


was welche befehle genau bewirken kA, snooF bitte hilf:D
ich spiele mit diesen werten, und hab damit auf esl-config-servern lerp von 15.2

sollte dies geistiger dünnschiss gwesn sein sry:D


Ich kam, Ich sah, und Ich lachte über euch! -->> Klick mich!:D
iii#
Obergefreiter 6. Jahr
103 Posts
Dabei seit: 01.05.2011








22.10.2011, 19:14 Offline zitieren 

in meiner cfg sind keine inet settings :D deswegen nimmt er die standard :-)

einfach ein paar gute netsettings rein und schon hasste deinen 10er lerp

werd in der nächsten zeit mal wieder eine neue schreiben......
Auge69
Obergefreiter
58 Posts
Dabei seit: 01.04.2010








22.10.2011, 20:40 Offline zitieren 

Danke für diese ausführlichen Antworten aRies.
Zu 4. ob mein Inet auf 56k steht. ja habs aber umgestellt werds gleich ausprobieren. Hab eh langsames Inet.384KBit/s. Danke.


An Ghostiii. Wo und wie kann man cfg-schreiben lernen?
Hab mir hier im Forum cfg-Erklärung geladen und mal angeschaut.
Da stehen zwar Befehle drin, aber mir ist nicht genau klar was die bewirken.
Warum haste keine Binds in deiner cfg.


mfg Auge-69
snooF
Oberfeldwebel
634 Posts
Dabei seit: 23.08.2008








23.10.2011, 10:30 Offline zitieren 

aaaaaalsoo

Eine Config wird dich nicht zu einem besseren Spieler machen. Das musst du dir anders vorstellen. Der Spieler bist du und der verändert sich nicht, das einzige was sich verändern kann, ist das Spielgefühl. Durch mehr FPS, erhöhter Helligkeit und simpleren Grafiksettings kannst du Gegner besser/ schlechter erkennen und dein Aim wird flüssiger dargestellt, wodurch das Zielen letztendlich einfacher wird.


- der richtige Ordner für deine lokalen Spielerconfigs wäre ../day of defeat source/dod/cfg

Zu 1.,2. & 3.)
Als erstes wird die "config.cfg" geladen. Anschließend wird die "valve.rc" geladen, welche (sieh dir den Inhalt doch mal mit WordPad an) dann aber auch noch andere Configs lädt. Standardmäßig wird über die valve.rc die "autoexec.cfg" geladen (wenn sie denn vorhanden ist). Ich hab es bei meiner Config allerdings ein bisschen modifiziert und die "valve.rc" meine selbstgeschriebene "loader.cfg" laden lassen, welche dann die einzelnen Dateien meiner aufgeteilten Config lädt.

In Half-Life (bzw. generell der GoldenSource-Engine) gab es die Möglichkeit die "config.cfg" mit einem Schreibschutz zu versehen, woraufhin dann eine "userconfig.cfg" erstellt wurde. In der userconfig konnte man Befehle schreiben, die andere Werte als die in der "config.cfg" enthalten und frei testen, ohne das Risiko einzugehen, die eigene Config zu verändern oder zu verschlechtern. Die "config.cfg" wurde nicht mehr verändert, aber trotzdem noch geladen. Anschließend wurde dann die userconfig geladen, welche die modifizierten Werte enthielt. Es gibt auch einige Spieler, die einfach mehrere Configs von anderen Spielern nehmen und hintereinander ausführen lassen. Das hat aber keinen besonderen Effekt, da die meissten Befehle dann mehrfach vorhanden sind, sich die dazugehörigen Werte gegenseitig überschreiben und nur der letzte gesetzte Wert bestehen bleibt.
Nun, in der Source-Engine gibt es das immer noch, allerdings heisst die Datei "autoexec.cfg" und wird nicht mehr automatisch erstellt.

Die Spielerconfigs befinden sich generell in "dod/cfg", man kann allerdings auch andere Dinge modifizieren, z.B. das HUD. Über ein modifiziertes HUD lassen sich letztendlich auch wieder Dinge in der Config verändern.

4.)
Der Computer tut immer das, was du ihm sagst. Wenn in deiner "config.cfg" die Standardwerte "20/30" stehen und sie nicht über eine andere Config verändert werden, z.B. weil sie dort gar nicht enthalten sind, dann werden sie logischerweise auch so bleiben.

5.)
Jede Menge sogar, leider nur in den Weiten des Internets verstreut. Auf mydod.de gibt es aber einige Tutorials für Einsteiger.


@Ghostiii
Seitdem die Tickrate auf ~66.6666667 erzwungen wird, kann es bei erzwungenem cl_interp_ratio 1 nur noch mindestens 15ms Lerp geben (1000 Millisekunden / (updaterate * cl_interp_ratio))


edit:
mir fällt gerade noch was ein:
www.ulrich-block.de/configgenerator/
Dort ist ein Configgenerator, der auch Beschreibungen enthält. Ist zwar nicht alles aktuell, aber für Einsteiger ist es warscheinlich trotzdem nicht schlecht :)

prüfet aber alles, und das Gute behaltet
iii#
Obergefreiter 6. Jahr
103 Posts
Dabei seit: 01.05.2011








23.10.2011, 12:43 Offline zitieren 

nein snoof stimmt nicht ganz :-) ich habe mit einem weissen edding einen 0ler lerp auf den tft gemalt :-)

ne is klar das der nicht mehr auf 10 geht hab wohl nur die 10 bei ihm gesehen und es übernommen :-)

zu den binds,manche mögen es und manche nicht, deswegen keine keine dabei.

zu den cfg´s gefummele brauchst du erfahrung und natürlich was die bfehle bewirken.das kommt mit der zeit wenn man sich damit beschäftigt.

Auge69
Obergefreiter
58 Posts
Dabei seit: 01.04.2010








23.10.2011, 13:04 Offline zitieren 

Recht herzlichen Dank an snooF!
Ich weiss, daß ich durch eine andere cfg nicht besser werde.
Ich möchte nur durch die cfg ein besseren Spielfluss erreichen.
Warscheinlich ist mein Inet zu lahm. Oder auch mein Computer(Siemens/Fujitsu
Scapelo P Intelcore2 Quad 2 X 2,5 GHz 3.2GB(eigentlich4GB) Arbeitsspeicher).
Wenn ich am spielen bin, um die Ecke schaue, dann wieder dahinter verschwinde, werde ich erschossen. Also Zeit verzögert. das hat mit dem Lerp-wert zu tun. Den muss ich also ziemlich gering halten.
Dann das andere Problem sind meine Pingschwankungen. wenn mein lerp auf 100ms steht sind die Pingwerte auf Konstant 40-50.
Ist der lerpwert aber Richtung 0ms, fängt mein Ping an auszuschlagen. je mehr Spieler in meiner Nähe auf der Map umso größer wird er.
Also denk ich mal eine Einstellungssache.

"Wenn in deiner "config.cfg" die Standardwerte "20/30" stehen und sie nicht über eine andere Config verändert werden"

Hier zu möchte ich erwähnen ,das ich meine Cfg im Ordner auf 100/100 eingestellt hatte, aber diesen nicht schreibgeschützt habe. Habe auch schon alle Config.cfg Dateien im kompletten Steamordner gelöscht. Wirklich jede. dann wurden diese Dateien, nach einem Neustart von Steam auf meiem Rechner, neu geladen.
Mit den 30/20-werten. Hier meinte ich wieso die nicht direkt mit den neuen Werten geladen werden?

nochmals recht herzlichen Dank an alle

Mfg Auge-69
iii#
Obergefreiter 6. Jahr
103 Posts
Dabei seit: 01.05.2011








23.10.2011, 17:16 Offline zitieren 

erstelle dir eine autoexec.cfg schreibe da alle speziellen befehle rein und füge die im dods/cfg ordner ein.

dann sollten deine settings genauso wie sie darin stehen geladen werden wenn nicht irgendwas von einer server cfg geforced ist.

die config.cfg wird von steam immer wieder neu erstellt egal wie oft die gelöscht wird :-) dort sind alle standard settings drinnen die du dann mit der autoexec.cfg überschreibst.

wenn du morgen online bist schreibste mich mal an , hab morgen frei :-)
Auge69
Obergefreiter
58 Posts
Dabei seit: 01.04.2010








24.10.2011, 10:19 Offline zitieren 

Hallo Ghostiii.
Soll ich in die autoexec alle Befehle hinein schreiben oder nur die binds oder client?
Oder soll ich für alles ein extra Ordner erstellen? Der Übersicht wegen.
Die Ordner öffne ich immer mit dem Editor. Ist recht unübersichtlich. Aber wenn ich die mit MS-Word öffne, kommt immer so'ne Kovertierungsmeldung. Kannste mir ein anderes Programm empfehlen?
Bin momentan auf Arbeit (Pause), bin aber heute Abend ab 20.00 uhr on.
Habe mir gestern eine config bei Ulrich Block erstellen lassen, die die Grafik und Netsittings beinhalten. Allerdings stehen da auch noch Erklärungen dabei. Muss ich die rauslöschen? Oder liest der Rechner sich die Befehle herraus?

mfg Auge-69
iii#
Obergefreiter 6. Jahr
103 Posts
Dabei seit: 01.05.2011








24.10.2011, 14:17 Offline zitieren 

hi,schreibe alles in die autoexec.cfg was dir wichtig ist wie zb. netsettings-binds usw...

keinen ordner dann wird die cfg nicht geladen.

lad dir notepad runter dann hast du eine gute übersicht.

die bezeichnungen sollten eigentlich nicht stören solange hinter dem befehl ne zahl steht.
Sortierung:    
 1 2 3 4 › »
antworten
Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
anmelden