ForenAlltagWM - Diskussionsrunde

Sortierung:    
 «  1 2 3 4 5 6 7 ...  »
antworten
Autor: Nachricht:
Theus
Generaloberst
1844 Posts
Dabei seit: 25.11.2007








13.06.2010, 22:43 Offline zitieren 

Könnte Bela Rethy sich bitte endlich vom Hochhaus stürzen?!
Proot doch Platt, of schaadt di wat?
Werbung


dix-
Oberst
1346 Posts
Dabei seit: 12.09.2009








13.06.2010, 22:50 Offline zitieren 

schönes spiel !
all depends on ZWEGAT
Obergefreiter 6. Jahr
126 Posts
Dabei seit: 01.01.1970








13.06.2010, 23:04 Offline zitieren 

Hansen schrieb:
Analyse des 2ten WM - Spieltages:

1. Algerien gegen Slowenien. Schonwieder ein Torwartpatzer, welcher zur Spielentscheidung führt. Wie auch zu Beginn der EM - 06 soll der Ball der Schuldträger sein!?

2. Schiedsrichterleistungen. Die Schiedsrichter werden kritisiert zu schnell die gelben Karten auszupacken. Auch heute wieder zwei Platzverweise zum einen die gelb/rote Karte gegen Lukovic, ein Spieler der Serben und zum anderen die glatt rote Karte gegen den Australier Cahill.

3. Ghana gewinnt verdient gegen Serbien, nach einem gutem Spiel des in Deutschland \"gehassten\" Kevin Prince Boateng.

4. Deutschland siegt mehr als souverän, doch nun gehts erst los. Serbien muss am Freitag punkten um im Rennen zu bleiben. Klose\'s Bann gebrochen !? Richtige Entscheidung Müller den Vortritt vor Trochowski zu geben !?


\\discuss


1.
Ich bin eher Fernseh-Fußballer, bis auf Schulsport :D, daher kann ich nicht aus eigener Erfahrung sprechen, aber da eigentlich immer über den Ball gejammert wird, gehe ich mal davon aus, dass viele einfach nur nen Grund suchen, mögliche Fehler zu entschuldigen.
Es geht ja auch anders, siehe Nigeria...

2.
Italien-Freundliche Schiedsrichter...
Überzogen, aber ist halt WM.
2x Schwalbe gegen Deutschland lollolkk
und die rote, achso...

3.
Machste nix, ist halt so.
Ghana ist nicht schlecht, spielt zwar immer aus der Außenseiter Rolle, ist aber bei WM´s in der letzten Zeit nicht unauffällig
Für mich mit Korea die fähigsten "Außenseiter"

4.
Müller war auf jeden Fall eine gute Entscheidung
Kloses Bann gebrochen, weiß ich nicht wirklich
Es wird wohl so sein, dass sämtliche Kritiker, die vor dem SPiel noch von Krise gesprochen haben jetzt denken, sie hätten den Stürmer des Jahrtausends zurück, aber trotzdem wird ihm das SPiel gut tun.
Man sollte abwarten was von ihm kommt =)

Schmiddi
Unteroffizier
364 Posts
Dabei seit: 20.01.2009








13.06.2010, 23:19 Offline zitieren 

Zett schrieb:

4.
Müller war auf jeden Fall eine gute Entscheidung
Kloses Bann gebrochen, weiß ich nicht wirklich
Es wird wohl so sein, dass sämtliche Kritiker, die vor dem SPiel noch von Krise gesprochen haben jetzt denken, sie hätten den Stürmer des Jahrtausends zurück, aber trotzdem wird ihm das SPiel gut tun.
Man sollte abwarten was von ihm kommt =)


klose und podolski haben ne schlechte saison gespielt und beide haben im trikot der nationalmanschaft getroffen, vllt. passt auch einfach die spielweise der jeweiligen bundeligamanschaften nicht so zu ihnen?!
egal, haben alle gut gespielt, nur gomez hätte man nicht einwechseln müssen, da hätte ich lieber kroos gesehn^^

achja, schade das die usa nur unentschieden gegen die inselaffen gespielt haben, wäre mehr drinnen gewesen...
engländer haben halt wie fast immer nen schlechten torwart...
is man ja von englischen torhütern gewohnt diese patzer...
spawniii
Unteroffizier
325 Posts
Dabei seit: 09.03.2010








14.06.2010, 10:01 Offline zitieren 

eins muss man aber ganz klar sagen.
Die Deutschen haben gestern das bisland best anzuschauende Spiel der WM hingelegt.
Es war einfach ein Traum da zuzuschauen. Es passte Vieles (ich sage extra nicht alles) und da ist noch mehr drin als wir alle denken!

Ich bin auch keiner, der sagt das die deutschen auf jeden Fall Weltmeister werden, doch ausschließen würde ich es nach dem Spiel gestern nicht.
Mal schauen wir die anderen (Italien, Spanien, Portugal, Brasilien) so drauf sind.
Frankreich, England und Argentinien haben mich bislang überhaupt noch nicht überzeugt.

weiter so Deutschland!

Ich gebe eine Party für Leute mit Ejakulationsstörung! Sagt also Bescheid, wenn ihr nicht kommen könnt.
saN
Generalleutnant
1582 Posts
Dabei seit: 14.12.2007








14.06.2010, 10:48 Offline zitieren 

Man sollte bedenken das Australien eines der schwächsten WM Teilnehmer ist.
Da zu brillieren ist um Welten einfacher als gegen einen guten Gegner.

Das Spiel gegen Ghana wirds zeigen.
Das sind Kämpfer, technisch versiert und die auch fast immer nur gegen guten Teams gut aussehen.
Wenn Deutschland auch dort eine ähnliche Vorstellung abliefert wie gegen Australien dann stimme ich zu.

Serbien wird ein 3:1 .. ähnliche wie Australien wo DE wieder sehr dominant sein wird.


btw: schonmal aufgefallen das Deutschland in jedem grösserem Wettbewerb immer extremst Losglück hat was die Gruppenphase betrifft ? ^^
psL #the End
Administrator
1904 Posts
Dabei seit: 15.12.2007








14.06.2010, 11:12 Offline zitieren 

ich möchte gerne mal die Abwehr in Aktion sehen. Gestern kam sie doch schwach rüber. :P
zumal über links kaum was lief dank Holger Ba.ähm.Ka...
Gaso
Generalfeldmarschall
2150 Posts
Dabei seit: 02.06.2008








14.06.2010, 11:12 Offline zitieren 

Das kein Glück saN, das der Kaiser :D
Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst.
dragon
Oberstleutnant
1231 Posts
Dabei seit: 20.07.2008








14.06.2010, 16:20 Offline zitieren 

aber warum gomez
den hätte ich schon längst verschenkt
soll doch der kießling als einwechslung spielen, auch wenn er nicht 100 % auf die posi passt
aber der kann kicken ... gomez nicht

Competition and Gaming - www.teamKR.de
vires
Unterfeldwebel
433 Posts
Dabei seit: 30.04.2009








14.06.2010, 18:31 Offline zitieren 

gomez,gomez,gomez... wenn ich den namen schon höre muss ich kotzen!

für mich einer der schlechtesten Deutschen WM Spieler aller zeiten...
klose und poldi gehören einfach ins nationaltrickot! auch wenn sie beide die letzte season nicht grade stark waren.. sie passen einfach in jogis konzept und in unsere spielweise..

jogi heute nachmittag bei der Pressekonferenz:

"Ich verstehe diese ewigen diskussionen um lukas podolski nicht.. er war bei der wm 06 und em 08 ein sehr starker spieler, auch, wenn er diese season nicht stark war, ich vertraue ihm!"


fakt ist dass lukas podolski noch am anfang seiner karriere steht und wie bastian schweinsteiger zu einem weltfußballer heranreift.
Sortierung:    
 «  1 2 3 4 5 6 7 ...  »
antworten
Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
anmelden