ForenDay of Defeat: SourceDoDSACC - Beweise

Sortierung:    
 «  1 2 3 4 5  »
antworten
Autor: Nachricht:
R!ou
Unteroffizier
341 Posts
Dabei seit: 17.01.2010








09.10.2011, 22:07 Offline zitieren 

Ich bin mir nicht sicher ob das mit dem Komitee so gut ist. Es ist sozu sagen das höchste Gericht in DoDs und dort wird es wie im richtigen Leben ebenfalls früher oder später einmal eine Fehlentscheidung geben. Und wenn diese Fehlentscheidung gefallen ist hat der jenige die Arschkarte weil er für sämtliche Ligen und Cups gebannt wird es sei denn sie werden von der ESL veranstaltet.

Da ist es das mindeste das man weningstens die Beweise veröffentlicht.

Gaming Unique System - Team Zodiacx 2.0
Werbung


Feldwebel
566 Posts
Dabei seit: 01.01.1970








09.10.2011, 22:52 Offline zitieren 

;)
t r
Feldwebel
585 Posts
Dabei seit: 20.12.2007








09.10.2011, 23:29 Offline zitieren 

R!ou schrieb:
Ich bin mir nicht sicher ob das mit dem Komitee so gut ist. Es ist sozu sagen das höchste Gericht in DoDs und dort wird es wie im richtigen Leben ebenfalls früher oder später einmal eine Fehlentscheidung geben. Und wenn diese Fehlentscheidung gefallen ist hat der jenige die Arschkarte weil er für sämtliche Ligen und Cups gebannt wird es sei denn sie werden von der ESL veranstaltet.

Da ist es das mindeste das man weningstens die Beweise veröffentlicht.

eben, wire und dblocker detecten eh fast alles und demos sollten lieber von fachkundigen dodszene-usern gesichtet und beurteilt werden. das volk als höchste instanz ist super. oh wait

black woodz.
Roflcopter
Obergefreiter 6. Jahr
195 Posts
Dabei seit: 29.07.2011








09.10.2011, 23:42 Offline zitieren 

@rippeR

vll täusche ich mich, aber war hier noch vor paar monaten so ein Thread zu "oskar", der auch aN hatte und du ihn verteidigt hast?? WIe hast du es dann bitte in dieses "Komitee" geschafft?
Theus
Generaloberst
1844 Posts
Dabei seit: 25.11.2007








09.10.2011, 23:52 Offline zitieren 

Schokje schrieb:
@rippeR

vll täusche ich mich, aber war hier noch vor paar monaten so ein Thread zu \"oskar\", der auch aN hatte und du ihn verteidigt hast?? WIe hast du es dann bitte in dieses \"Komitee\" geschafft?


rippeR schrieb:
Hab jetzt nicht alles gelesen aber:

-Wer schon son Opfer ist und irgendwelche random clips von sich macht, löscht garantiert seine Demo nach 2 Tagen. JA ne is klar.

-Als ehemaliger (ziemlich lächerlich) gebusteter Cheater von Rufmord zu sprechen, ist ebenfalls nicht wirklich sinnvoll. Dein Ruf ist und wird immer ganz unten bleiben. Das hat Cheaten nun mal so an sich und du wirst mit den Konsequenzen ewig leben müssen. Ist grausam, aber da bist du nun mal selbst schuld.

-Das Argument, du uppst die Demo nich, wegen a.) die sollen nicht mit deinen Demos üben ist mehr als lächerlich, weil es hunderte Demos von Spielern gibt, von denen man auch wirklich was lernen kann und man bestimmt die Demo von Superoskar ausm bootcamp nimmt. und b.) du uppst die Demo nich, wegen Low-Inet ist auch ziemlich lächerlich, weil du ja anscheinend "inet" genug hattest, die dem aculow zukommen zu lassen.

Ladies & Gentlemen, meine Damen und Herren. Hier vor uns, sitzt ein Troll.
Gute Nacht.


www.dodszene.net/index.php?site=forum_topic&topic=9334&type=ASC&page=8

Man sollte erst nachschauen und dann schreiben

Proot doch Platt, of schaadt di wat?
rippeR
Generalleutnant
1649 Posts
Dabei seit: 16.12.2007








10.10.2011, 13:27 Offline zitieren 

Schokind, das war jetzt bereits der dritte Versuch in kurzer Zeit mich zu flamen und schon wieder ist er voll in die Hose gegangen ;\ Lass es doch einfach sein. ist weniger peinlich und besser für alle.
In Memory of Prof.Dr.MoS: klick!
Oberst
1338 Posts
Dabei seit: 01.01.1970








10.10.2011, 13:31 Offline zitieren 

der geile schoki hat doch nun immer große fresse weil sein hackerteam nun doch low+ suchen darf...
oh wait, die sind ja schon lange wieder gefolded...
King Lauch
Stabsfeldwebel
719 Posts
Dabei seit: 20.02.2009








10.10.2011, 13:41 Offline zitieren 

ohne beweiße :) ich hoffe mal ihr habt einen guten rechtsbeistand
"Oskar der Erfahrenhafte failer": es soll sein maul halten. ein 23 jähriger assi der nichts besserer zu tun hat de.wikipedia.org/wiki/Flame-War
Buba
Feldwebel
512 Posts
Dabei seit: 16.12.2007








10.10.2011, 14:38 Offline zitieren 

entweder besteht das team aus unabhängigen und kompetenten leuten... dann kann man dem urteil vertraun oder da sind nur idioten drin die nen 5 tages projekt hochziehn, um bissel applaus zu bekommen.

wenn ripper drin is, dann bin ich mir recht sicher, dass die sache ordentlich abläuft und man dem urteil vertraun kann. sollten zweifel sein, wird auch kein schuldspruch gesprochen.

Für mich ist wichtig, dass aktuell ist wer in diesem projekt drin ist und an einer entscheidung beteiligt ist. Wichtig ist auch, dass der Weg zum Schuldspruch für alle ersichtlich ist und evtl. auch alle Schuldsprecher bei einem urteil namentlich erwähnt werden. So ist gewährleistet, dass es keine 3Mann entscheidungen gibt.

Beweise sind in keinem Fall zu bringen, weil das Anleitungen wären, um unauffälliger zu spielen und so schlechter erkannt zu werden. Entweder man vertraut einer solchen instanz oder nicht.

Dem Urteil des Gerichts ist auch folge zu leisten... da gibts auch nich sonen gerede :) .


Auge um Auge - und die Welt ist blind!
Kah-Ching
Stabsgefreiter
206 Posts
Dabei seit: 01.05.2011








10.10.2011, 15:07 Offline zitieren 

Buba schrieb:
entweder besteht das team aus unabhängigen und kompetenten leuten... dann kann man dem urteil vertraun oder da sind nur idioten drin die nen 5 tages projekt hochziehn, um bissel applaus zu bekommen.

wenn ripper drin is, dann bin ich mir recht sicher, dass die sache ordentlich abläuft und man dem urteil vertraun kann. sollten zweifel sein, wird auch kein schuldspruch gesprochen.

Für mich ist wichtig, dass aktuell ist wer in diesem projekt drin ist und an einer entscheidung beteiligt ist. Wichtig ist auch, dass der Weg zum Schuldspruch für alle ersichtlich ist und evtl. auch alle Schuldsprecher bei einem urteil namentlich erwähnt werden. So ist gewährleistet, dass es keine 3Mann entscheidungen gibt.

Beweise sind in keinem Fall zu bringen, weil das Anleitungen wären, um unauffälliger zu spielen und so schlechter erkannt zu werden. Entweder man vertraut einer solchen instanz oder nicht.

Dem Urteil des Gerichts ist auch folge zu leisten... da gibts auch nich sonen gerede :) .


alder du bist doch irgendwo gegengelaufen....bevor ich meine meinung kundtue, würde ich mich erst informieren!
über die kompetenz des teams brauch man, denke ich, nicht reden, jedoch sollte man beweise für den gebannten zugänglich machen, der hat ja dann die wahl ,ob er es publik macht oder nicht. Transparenz sollte schon in gewissem maße gegeben sein!
ich meine aufgeschnappt zu haben, dass jedes urteil einstimmig sein muss?
btw. in jedem gericht gibt es eine URTEILSBEGRÜNDUNG, herr buba......!!!
Sortierung:    
 «  1 2 3 4 5  »
antworten
Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
anmelden