11.06.2008 - 13:34 ESL DoD:S Adminvorstellung #1 - ambi

Liebe dodszene.de User, wir möchten Euch heute eine neue Artikelreihe vorstellen. Die ESL DoD:S Adminvorstellung.

In der Electronic Sports League gibt es Leute die Ihre Zeit neben Familie & Freizeit opfern, um  für Euch Cups zu erstellen,  Protest- Supporttickets betreuen, ESL Usern Hilfe geben etc. . In letzter Zeit gab es jedoch immer wieder nicht so gut gemeinte Kommentare seitens der User. Damit Ihr Euch ein besseres Bild von den ESL DoD:S Admins machen könnt, werden wir mit jedem ESL DoD:S Admin ein Einzelinterview durchführen.

Wir werden Euch in jeder zweiten Woche einen ESL DoD:S Admin vorstellen, der uns dann alle möglichen Fragen zum Ligageschehen, bevorstehenden Cups etc. beantworten wird.

Als aller erstes haben wir den ESL DoD:S Master League Admin ambi befragt, der für die ganze ESL DoD:S Sektion im DE sowohl als auch im EU - Bereich tätig ist.

 

dodszene.de : Hallo ambi, vielen Dank ersteinmal das du dir für uns und dieses Interview Zeit genommen hast. Die User wollen sicherlich ein wenig was über dich und deine Person erfahren. Stelle dich doch bitte kurz der Community vor !

Mein Name ist Christian Ambach, ich wohne in Mainz am Rhein, bin 30 Jahre alt und meine Brötchen verdiene ich als Softwareentwickler bei IBM.  

dodszene.de : Du arbeitest in der ESL als Admin. Einige fragen sich sicherlich welche Aufgaben du übernimmst. Welche sind das und welche Position als Admin besitzt du ?

In der ESL bin ich der „Master League Admin“ für die deutschen und internationalen Day of Defeat und Day of Defeat:Source Ligen. Ich bin für das Wohl und Wehe meines Bereichs verantwortlich und habe bei der Gestaltung der Ligen und des Regelwerks innerhalb des durch das globale Regelwerk vorgegebenen Rahmens freien Handlungsspielraum. Desweiteren gehört die Betreuung und Schulung der normalen Admins ebenso wie die Verteilung der Aufgaben zu meiner Zuständigkeit. 

dodszene.de : Wie bist du damals zur ESL und zu dieser Adminposition gekommen ? 

Meine Einstellung als Admin in der ESL war am 11.11.2003, irgendwie passend zu meiner Heimat Mainz. Ich habe damals noch viel 2on2 in der ESL gespielt und bin dadurch auch intensiver mit dem damaligen Adminteam in Kontakt gekommen und irgendwie kam dann auch mal die Sprache darauf, ob ich nicht Admin werden wolle. Ich habe nicht lange gezögert und eine Bewerbung geschrieben und kurz darauf war es soweit.

dodszene.de : Im Bereich DoD:S und DoD:C der ESL bist du Master League Admin. Wie kommt man so zu einer hohen Position ?

Meine offizielle Positionsbezeichnung ist "Master League Admin" (MLA), dass bedeutet, dass ich der Koordinator des Bereichs bin und auch die Arbeit meiner Admins überwache. Der damalige MLA Kain musste damals aus privaten Gründen den Adminjob quittieren und hat das Amt an mich übergeben, da ich damals der dienstälteste und aktivste DoD Admin war. Bei der Gründung des DoD:S Bereichs habe ich dann diese Rolle direkt übernommen.  

dodszene.de : In der ESL gibt es eine sogenannte Adminstruktur, wo geregelt ist wer was macht und machen darf. Kannst du uns einen kleinen Einblick in diese Struktur geben ?

Auf der ESL Seite gibt es eine ausführliche Dokumentation der Admin Struktur, ich denke ein Besuch dieser Seite lohnt sich auf jeden Fall: www.esl.eu/de/special/esl_admin_structure/

dodszene.de : Ist der Job eines Master League Admins stressiger als der eines normalen Admins ?

Ja, wobei ich jetzt nicht unbedingt „Stress“ als das richtige Wort dafür sehe. Ich habe einfach mehr zu tun als die Leagueadmins. Ich erledige ja neben den Aufgaben eines normalen Admins auch viele Koordinationsarbeit, plane und richte Turniere ein, schreibe News, kontrolliere die Arbeit meiner Mitadmins und verwalte das Regelwerk. Außerdem bin ich bei allen kniffeligeren Fällen und Protesten bei der Entscheidungsfindung beteiligt.  

dodszene.de : In letzter Zeit gab es immer wieder Kritik seitens der User, dass eure Adminarbeit nicht so gut sei. Wie gehst du persönlich bzw. wie geht ihr im Adminteam mit dieser Kritik um ?

Wir haben uns die Kritik natürlich zu Herzen genommen und mehrere Sachen geändert. Zum Beispiel haben wir ein Forum eingerichtet, in dem wir mit ausgewählten Mitgliedern der Community kommunizieren und diskutieren. Themen sind unter anderem Turnierformen, Einteilungen zu den Cups und geplante Regeländerungen.

dodszene.de : Was denkst du persönlich über das kommende DoD:S Update. Wird es Änderungen in der ESL geben ?

Wir alle kennen Valve wohl schon gut genug um zu wissen, dass man über Patches am besten erst redet wenn sie final und verfügbar sind. Die Beta des Patches gibt schonmal einen Einblick in die kommenden Änderungen, aber wirklich genau wissen wir es wohl erst wenn er ausgerollt wird. Leider waren viele Patches in der Vergangenheit eher nicht am Bedarf der Ligen orientiert sondern richteten sich an die Publicgemeinde. In einer DoD:C Version wurde damals ja sogar mal das spielen in einer Liga fast unmöglich gemacht. Diese Gefahr besteht heute hoffentlich nicht mehr, aber lasst es einfach mal abwarten, was die finale Version des Patches bringen wird und danach müssen wir als Liga schauen, welche Änderungen wir umsetzen müssen oder können.

dodszene.de : Was hälst du derzeit von der deutschen Day of Defeat Community ?

Mit dem größten Teil der Community bin ich sehr zufrieden, denn wir arbeiten gerne mit der Community und erfüllen auch viele ihrer Wünsche. Wie man auch auf eurer Seite sehen kann, gibt es auch außerhalb der Adminteams der Ligen noch Personen, die etwas für die Community tun und sie damit aktiv und lebendig halten.Leider gibt es aber auch einen gewissen Personenkreis, die mit ihrem unangemessenen Verhalten vielen anderen den Spaß verderben. Dazu gehören neben den Berufsflamern und Stänkereren auch die notorischen Clanhopper. Unsere Community ist leider nicht sehr groß und wenn wir von außen besser wahrgenommen werden wollen (für Sponsoren und Fernsehen), dann müssen wir als eine stabile Community erscheinen in die es sich lohnt etwas zu investieren.  

dodszene.de : Spielst du derzeit aktiv DoD:S oder ist dir der Adminjob zu stressig ?

Ich spiele ja bei eLcH, wenn auch nicht so regelmäßig, da ich ja nicht nur einen Job als Admin habe, sondern auch noch weitere Verpflichtungen, die Zeit benötigen.

dodszene.de : Hast du vor DoD:S auch schon DoD:C gespielt ?

Ich habe DoD:C seit der Beta 2.1 aktiv in einem Clan gespielt, aber der Erfolg blieb uns größtenteils versagt. DoD:S spiele ich seitdem es erschienen ist, also 2005. Ich hatte mir sogar in freudiger Erwartung das HL² Silverpaket, gekauft um es dann sofort spielen zu können wenn es erscheint.

dodszene.de : Was machst du nebenbei in deiner Freizeit ?

Meine Hauptleidenschaft ist Musik. Ich spiele Schlagzeug in einer Band und klampfe ab und an zu Hause auf meiner Westerngitarre. Ansonsten gehe ich noch gerne ins Kino und habe eine Dauerkarte für den 1. FSV Mainz 05.  

dodszene.de : Gibt es derzeit noch Chancen sich als DoD:S bzw. DoD:C Admin zu bewerben. Oder ist das Adminteam schon voll ?

Das Adminteam ist niemals voll, denn gute Leute können wir immer gebrauchen um einen noch besseren Service wie z.B. mehr Turniere bieten zu können.

dodszene.de : Was rätst du den Leuten, die sich vielleicht als Admin bei der ESL bewerben wollen ?

Nehmt die Bewerbung nicht auf die leichte Schulter, denn wir kennen von euch erstmal nur den von euch geschriebenen Text und eurer Playersheet in der ESL. Eure Bewerbung sollte ausführlich sein und uns davon überzeugen, dass ihr nicht nur die üblichen Voraussetzungen wie das Alter und ordentliche Sprachkenntnisse verfügt, sondern auch unparteiisch und neutral seid. Desweiteren sollte euch klar sein, dass der Adminjob täglich Arbeit von 1-2h bedeutet und wir auch nur an Bewerbern interessiert sind, die über genug Motivation verfügen und den Job auch über längere Zeit machen wollen. Wir hatten leider schon viele Bewerber, die nach einer Ligasaison schon wieder gegangen sind. Für uns ist das ärgerlich, denn die ordentliche Ausbildung eines Admins kostet Zeit und die wollen wir nur investieren, wenn es sich auch lohnt.  

dodszene.de :Ich danke dir recht herzlich, dass du dir ein wenig Zeit für dieses Interview genommen hast. Du kannst nun noch jemanden grüßen !

Bevor die Liste der Grüße zu lange wird belasse ich es neben Mina bei ein paar Wildcards: eLcH | *, meine Adminkollegen.

 


#1 von ckx 11.06.2008 - 15:55
  Deutschland Homepage: http://dei-mudda-sei-gesicht.com Offline zitieren

kb zu lesen

1. zu viel text
2. ambi
3. eh langweilig

#2 von 11.06.2008 - 16:16
  nicht verfügbar Offline zitieren

Netter Artikel (=

( besser als nichts )

#3 von shame 11.06.2008 - 16:22
  Deutschland Offline zitieren

gut nachgemacht der esl im css bereich

#4 von Sannex 11.06.2008 - 16:45
  Deutschland Homepage: http://www.shake-clan.com Offline zitieren

shame möchte bitte in Zukunft hier die Themen vorschlagen, die zu bearbeiten sind und über die geschrieben werden soll... :/

(Was ich mich schon immer gefragt habe; zu was kann Langeweile, Tristesse, Monotonie, Alltäglichkeit, Einfallslosigkeit, gepart mit geistiger Armut führen? - danke jetzt weiß ich es shame - oder um es mit dir begreifbaren Worten auszudrücken: wie dumm kann man eigentlich sein?!)

#5 von smd 11.06.2008 - 17:24
  Deutschland Offline zitieren

lol sannex :D

schöner artikel ^^

#6 von 11.06.2008 - 17:50
  nicht verfügbar Offline zitieren

Ich mag vor allem die Schläferpositionen !!

#7 von Judge Dark Clanmitglied 11.06.2008 - 17:52
  Deutschland Homepage: http://www.legiongermania.com Offline zitieren

Ach ja ... einige Vögel gehören eben zu den notorischen Nörglern! Einfach überlesen!

Guter Artikel ... nur weiter so!

#8 von mlr 11.06.2008 - 21:27
  Deutschland Homepage: http://jesus-is-the-q-bot.com Offline zitieren

#1

am besten du bewirbst dich gleich mal und schreibst selber nen paar sachen.

#9 von Wuestenfuchs 18.06.2008 - 22:48
  Deutschland Homepage: http://www.laufoderstirb.eu/ Offline zitieren

I`ve been looking for freedom! :P David I love you!

#10 von RiZzO 19.06.2008 - 19:23
  Deutschland Homepage: http://www.elch4ever.de Offline zitieren

lol wüsti :P

Um Ihr Kommentar hinzuzufügen, haben Sie registriert und angemeldet zu sein!